Nicht kennzeichenmässiger Gebrauch

Die folgenden Markenwendungen zählen nicht zum kennzeichnungsmässigen Gebrauch:

  • Redaktioneller Markengebrauch
  • Wiedergabe von Marken in Nachschlagewerken (vgl. MSchG 16)
  • Informativer Markengebrauch
  • Dekorativer Markengebrauch
  • Verwendung der Marke in vergleichender Werbung
  • Verwendung der Marke zur Beschreibung des eigenen Produkte- oder Dienstleistungs-Angebots

Drucken / Weiterempfehlen: