Markenrecherche

Zweckmässigkeit der Markenrecherche

Recherchieren Sie bevor Sie eine Marke anmelden!

Der Markt hat erkannt, dass mit der Monopolisierung von Marken Vertrieb und Absatz stärker anziehen. Deshalb haben die Zahl der aktuellen Markeneintragungen massiv zugenommen und damit auch bei jeder Neueintragung das Risiko einer Markenrechtsverletzung.

Recherchenangebot

  1. Ähnlichkeitsrecherche
  2. Identitätsrecherche
  3. Markenüberwachung
  4. Inhaberrecherche
  5. Inhaberüberwachung
  6. Sequenzrecherche
  7. Firmennamenrecherche
  8. Domainnamenrecherche

Recherche für die Hinterlegung

Vor Markenhinterlegung werden meistens die Recherchen Ziff. 1, 2, 7 und 8, ev. noch Ziff. 6 in speziellen Fällen, in Auftrag gegeben.

Recherche nach erfolgter Eintragung

Nach der Markeneintragung richtet sich der zu rechtfertigende Rechercheaufwand nach den Bedürfnissen:

  • Markenverletzungskontrolle
    • Ziff. 3
  • Marktkontrolle
    • Ziff. 3, 4 und 5.

Drucken / Weiterempfehlen: